Erdung der fundamenterdung

Die Erdung ist eine spezifische wirksame Methode zum Schutz vor Blitzeinschlägen.Die Erdung ist ein Prozess, der sich auf den Leiter konzentriert.

Die einfachsten Stromleiter sind Wasser, Graphit, Eisen, Stahl, Aluminium, Gold, Kupfer und Silber.Die Führung verbindet den Körper mit der elektrifizierten Erde, und im Ergebnis dieser Verbindung gibt der elektrifizierte Körper die Ladung zurück oder nimmt die Ladung auf und lenkt sie folglich in ihre Gleichgültigkeit.

Der Aufbau der Erdungsvorrichtung ist nicht äußerst kompliziert. Eine solche Vorrichtung wird aus Erdungselektrode und Erdungsdraht, Verbindungskabel, Klemme oder Schiene und Erdungsdrähten platziert.Es gibt andere Arten der Erdung. Einige Typen umfassen: Erdung, Hilfs-, Komfort- und Schutzerdung.

Die Erdungsklemmen spielen eine wichtige Rolle bei der gesamten Erdung. Diese Klemmen sind aus Aluminium gefertigt und dienen zum Anschluss von Blitzableiterkabeln. Die Erdungsklemmen oder -schienen sind Teil des Erdungssystems der Installation und ermöglichen den elektrischen Anschluss einer Reihe von Drähten an den Erdungspunkten.Klammern unterscheiden sich aufgrund ihres eigenen Designs von natürlichen, gepressten, flachen; einfache Pressen; eckig flach gedrückt; eckig gedrückt; Offline - gepresste Fugen.Die Art der Klemme, die auch in ihrer Form verwendet wird, wird unter anderem dadurch bestimmt, dass ein Teil der angeschlossenen Drähte geerdet wird.

Der Anschluss des Erdungsleiters an die Erdung sollte effizient durchgeführt werden und die Anforderungen für den elektrischen Anschluss erfüllen.Beim aktuellen Thema wird das Thermoschweißen mit Pressklemmen, Gewindeklemmen oder neuen derartigen mechanischen Verbindungen bezeichnet. Mechanische Verbindungen und mechanische Verbindungen sollten unter Beachtung der gemäß den Anweisungen des Herstellers festgelegten Regeln kombiniert werden.Bei der Installation eines Blitzschutzsystems ist besonders auf die verwendeten Klemmen zu achten, die den Erdungsleiter bzw. den Erdleiter nicht beschädigen dürfen. In einem Satz eines solchen Systems sind die Informationen und die Anwendung des Prinzips groß, dass die Verbinder und Griffe, die genau auf der Lötverbindung bestehen, keine hohe mechanische Festigkeit bieten und beschädigt werden können.