Fur die unternehmensentwicklung

Subiekt Ignacy Rzecki hatte unser gesamtes Geschäft in einem Cache gespeichert. In dem, in dem Sie die Verkaufsdatensätze durchgeführt haben. Schließlich hatte sein Geschäft nicht nur Produkte und Artikel, zum Beispiel einen kleinen Automobilgroßhandel, bei dem die Bremsscheiben selbst wahrscheinlich mehrere Dutzend Typen darstellen. Das Einfügen in ein Notizbuch löst die Probleme dieses Kaufmanns nicht, insbesondere wenn wir eine sehr vorteilhafte Lagertechnik verwenden, nämlich ein hohes Lagerhaus. Wie gehe ich mit dieser Situation um?

Mit der zusätzlichen Zahlung von Comarch kommen das Unternehmen selbst, die führenden Softwareentwickler auf dem heimischen Markt und das von ihm verkaufte Lagerprogramm. Dies ist eine originelle und hoch entwickelte erp-Software, die das Aufzeichnen von gespeicherten Dokumenten und Früchten erleichtert. Es ist mit zwei Modulen verbunden - Comarch WMS Management und Comarch WMS Warehouse, die gut zusammenarbeiten und gleichzeitig eine hervorragende Lösung für die Handhabung eines Hochregallagers bieten.

Das erste Modul ist die Basis für die Idee und hilft, eine digitale Version des Magazins zu erstellen. Eine solche elektronische Struktur, die genau unserer aktuellen Version entspricht, ermöglicht das Einstellen einiger Produkte, Regale und sogar Transportmittel wie Paletten. Wir können Dispositionen für Lagerhalter generieren, Mindestwerte und Lagerbestände festlegen, Platz für bestimmte Waren festlegen. Das zweite Modul, Comarch WMS Magazynier, ist eine Erweiterung der Hand des Lagerhalters. Es bietet die Möglichkeit, Empfänge und Ausgaben zu inszenieren, notwendige Dokumente und sogar Etiketten zu drucken. Dies ist die Ergänzung der wichtigen Aufgabe des Verkaufs, Transports, Empfangs und Inventars von Waren. Dieses Element enthält Anweisungen, die von Arbeitgebern organisiert werden, wodurch der gesamte Lagerverwaltungsprozess vereinfacht wird.

Das WMS-Speicherprogramm gewährleistet die vollständige Integrität von Comarch ERP. Wichtige Elemente beider Systeme sind jedoch voneinander getrennt. Durch diese Zusammenarbeit auf dem Board der Geschäftsdokumente und nicht der historischen Daten können Lagerverwaltung und Buchhaltung getrennt werden.