Kasse handliche anweisung

Jeder Unternehmer mit Registrierkassen in unserem Namen hat jeden Tag mit anderen Problemen zu kämpfen, die diese Gerichte verursachen können. Wie alle elektronischen Geräte sind Registrierkassen nicht frei von Entscheidungen und fallen manchmal aus. Nicht alle Firmeninhaber wissen, dass es sich bei dem Element, in dem der Datensatz mit Hilfe einer Registrierkasse endet, um ein weiteres solches Gerät handeln sollte - heute, da dieses wichtige Gerät ausfällt.

Das Fehlen einer Ersatzkasse von elzab während des Weiterverkaufs von Waren oder der Hilfeleistung kann zu Strafen durch das Finanzamt führen, da dies verhindert, dass die Verkaufsliste während des Hauptgeräts beschädigt wird. Die zusammen mit der Registrierkasse aufbewahrten Dokumente sollten das Registrierkassenserviceheft enthalten. Auf diese Weise werden nicht nur Reparaturen am Gerät erfasst, sondern es werden auch Daten zur Fiskalisierung der Registrierkasse oder zu Änderungen in deren Speicher abgelegt. Bei den Servicearbeiten muss der Eintrag sowohl die eindeutige Nummer sein, die der Registrierkasse vom Finanzamt zugewiesen wurde, als auch der Name des Unternehmens und die Adresse der Räumlichkeiten, in denen das Bargeld verwendet wird. Alle diese Hinweise sind bei Steuerprüfungen verbindlich. Bei jeder Bewusstseinsänderung der Registrierkasse wird ihre Reparatur von einem spezialisierten Dienst durchgeführt, mit dem jeder Unternehmer, der Registrierkassen benutzt, einen unterschriebenen Vertrag haben sollte. Darüber hinaus sollten Sie das Finanzamt über jede Änderung des Kassentechnikers informieren. Der Verkauf von Steuerbeträgen sollte in einem fortlaufenden Verfahren eingestellt werden, da beim erfolgreichen Auffüllen des Speichers der Registrierkasse der Speicher durch den nächsten ersetzt werden muss, während der Speicher gelesen werden muss. Das Lesen der Steuerkasse ist wahrscheinlich vorhanden - auch bei Reparaturen, die nur von einer autorisierten Stelle durchgeführt werden. Darüber hinaus will das Gesetz auch in Anwesenheit eines Mitarbeiters des Finanzamtes abgeschlossen werden. Ein entsprechender Bericht wird aus dem Speicher der Steuerkasse erstellt, von dem eine Kopie beim Finanzamt und die andere beim Unternehmer eingeht. Er muss dieses Protokoll zusammen mit verschiedenen Dokumenten aufbewahren, die mit der Registrierkasse in Verbindung stehen - sein Mangel kann zur Verhängung einer Geldstrafe durch das Amt führen.