Welche generation sind millennials

Millennials werden nicht mehr von Papa-Generationen selbstbewusst, narzisstisch und inaktiv behandelt. Sind unentschlossene Leute wohlhabend, um null stark zu sagen? Millennials sind die gleichen Individuen, die 1980-2000 auf die Welt kamen, und dann gibt es die aktuelle Generation der heutigen 20-, 30-Jährigen. In Polen sind heute fast 11 Millionen Mitarbeiter beschäftigt. Leider kümmern sie sich um die Zeiten der Polnischen Volksrepublik, moderne Präpositionen kennen die Vorteile der Straffung der Verbraucher positiv. Diese Generation ist an starke Dauern und regelmäßige Umbauten gewöhnt. Eine Gruppe von ihnen wird nicht von der Smartphone-Filiale begleitet und verwendet kybernetische Expeditionen. Es gibt kein Unglaubliches, denn Multimedia und Elektronik sind in der Kindheit verpackt. Oft sind sie solide gemacht, sie sprechen Dialekte, sie sind entschlossen für die Welt und gute Menschen. Im Gegensatz zu ihren eigenen Eltern ist es ihnen nicht peinlich zu applaudieren - viele von ihnen brechen mit stereotypem Glauben und spielen nicht mit Politik. Das schnelle Wiederbelebungstempo der Millennials organisiert jedoch, dass sie die ursprüngliche Generation repräsentieren können, wobei diese Phase der Genesung beschämender sein wird als ihre Paps. Viele von ihnen führen Berichte über anerkannte Zeitschriften des Motorrads wegen eines verdienten Bühnenfehlers. Modellieren Sie, dass Millennials sowie einzelne Generationen die Verarmung besetzen, mit der sie sich bewerben müssen.